Gegenwort

by Michael Taube

/
  • Streaming + Download

    Purchasable with gift card

     

1.
03:02
Schwarz oder weiß Manchmal kalt und manchmal heiß Ein wenig hoch aber doch auch tief Nicht gerade, sondern schief Eins ist doch klar Es ist so wie es ist Ganz plötzlich ist es da Daß du es nie vergisst Gut oder auch schlecht Ein bißchen falsch oder auch nur echt Ob nah oder fern Nicht widerwillig, sondern gern Riesig groß und winzig klein Vielleicht grob oder eher fein Ob leise oder laut Ob brav oder versaut Eins ist doch klar Es ist so wie es ist Ganz plötzlich ist es da Daß du es nie vergisst Eins ist doch klar Es ist so wie es ist Ganz plötzlich ist es da Daß du es nie vergisst
2.
no Lyrics (Instrumental)
3.
Lass die Sonne rein und den Ärger raus und der ganze Stress macht mir nichts aus atme tief und genieße den Moment halte ihn gut fest, denn die Zeit, sie rennt Auf der Suche nach dem Glück blickt man nach vorn und nie zurück Lenk mich ab und tu was mir gefällt der Augenblick, das hier und jetzt, ist das was zählt Denn auf der Suche nach dem Glück blickt man nach vorn und nie zurück
4.
no Lyrics (Instrumental)
5.
Der kleine Stern, er ging spazieren in der tiefen weiten Nacht er wollte wissen, was ein Stern denn so am weiten Himmel macht und die großen Sterne sagten: "Hey, bleib stehen und geb bloß acht! denn Sterne gehen nicht spazieren sie stehen nur tausendfach am großen Himmelszelt über den Wolken still und stumm sie stehen an ihrem Platz und laufen nicht herum das war schon immer so, alles andere ist auch dumm also bleib jetzt stehen und frage nicht warum." Da kam der Mond vorbei, ganz langsam, und sah den kleinen Stern er war sehr freundlich, alt und weise und antwortete ihm gern: "Die großen Sterne sind nur faul und wollen nicht gehen wenn sie laufen würden, wär der Himmel wunderschön und nur vereinzelt kann man Sternenschnuppen sehen das sind die Sterne die nicht stehen sondern gehen!"
6.
no Lyrics
7.
02:30
Die Welt, sie schaut zum Fenster rein, ganz kurz und sonderbar, Sie dreht sich weiter, gibt dir keine Zeit, und du stehst nur einfach da. Und ich weiß es ist unglaublich aber wahr. Denn Nichts bleibt so wie es früher einmal war. Und du fragst dich, ob du sie einholen kannst, versuchst ihr nachzugehen. Doch das haben schon viele vor dir probiert, kannst du das nicht verstehen? Und ich weiß es ist unglaublich aber wahr. Denn Nichts bleibt so wie es früher einmal war. .... M.T.

about

All songs arranged, recorded , produced and played by Michael Taube except where otherwise noted.

credits

released April 4, 2010

Thanx to my family and friends for their support! www.michaeltaube.de

license

all rights reserved

tags

about

Michael Taube Germany

„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.“ - Friedrich Nietzsche

contact / help

Contact Michael Taube

Streaming and
Download help

Redeem code

Report this album or account